Durch starke Schädigung der Mauerwerksabdichtung war es notwendig den Altputz komplett zu entfernen. Nach erfolgter Neuabdichtung der Grundmauern wurde ein Sanierputzsystem aufgetragen umd die Schädigung des Neuputzes zu verhindern. Der Oberputz besteht aus einem Reinkalkputz, dieser wurde als Glattputz ausgeführt, wodurch eine feine glatte Oberfläche erreicht wurde. Im Anschluss erhielt der Oberputz einen Farbanstrich auf Reinkristalliner Basis, bestehend aus Fixierung und mineralischen Farben.